Beschreibungen und Begriffsbestimmungen unserer Produkte

A | B | C | D | E | F | G | H |  I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

A

T

Thermogardine
Die Heizkosten steigen ständig. Aber deshalb muss man auf eine wohlige Wärme in der Wohnung  nicht verzichten, denn frieren ist noch unangenehmer als Hunger.  Ein Thermo-Vorhang kann Sie  dabei unterstützen, Heizkosten zu sparen

So wirkt der Thermovorhang: Ein Thermo-Vorhang wird abends und nachts, sobald man kein Tageslicht mehr wünscht oder braucht, vor die Fenster gezogen . Das Fenster oder die Terassentür sollte dabei möglichst dicht abdeckt sein, sodass keine Wärme- bzw. Kältebrücken entstehen, die ein unerwünschtes Entweichen von Wärme ermöglichen.
Die Thermogardine sollte dabei länger sein, als ein gewöhnlicher Vorhang, damit er auf dem Boden aufliegt. Dabei darf er ruhig "knicken", somit kann an dieser kritischen Stelle viel weniger Luft zirkulieren und Wärme entweichen. Geben Sie nach dem Messen der Raumhöhe ruhig  etwa 10 cm hinzu, um genügend Überhang zu haben.

Sie können auch eine komplette Wand (Außenwand) mit einer Thermogardine dämmen. Ebenso findet der Energiespar-Vorhang auch hinter der Wohnungs- oder Haustür einen nützlichen Platz.

Thermogardine oder Verdunkelungsgardine?
Oftmals werden diese Gardinen als Thermo- und Verdunkelungsgardinen angeboten, quasi als Kombi-Produkt.  Hierzu ist zu sagen, dass aufgrund der verwendeten Materialien und des Aufbaus dieses Versprechen eigentlichnicht einzuhalten ist.  Besteht Ihr Verwendungsbedarf in der Verdunkelung, dann entscheiden Sie sich besser für eine Verdunkelungsgardine, ist aber die Energieersparnis Ihr oberstes Ziel, entscheiden Sie sich besser für eine Thermogardine.

 

L

Lammflor besteht aus reiner Schafschurwolle. Es ist ein gestricktes, elastisches Material mit einer Webpelzseite. Diese ist flauschig und  durch die vielen feinen Wollhärchen liegt er sanft  auf Ihrer Ihrer Haut. Die Rückseite ist  aufgerauht und dadurch sehr weich. Also kann Lammflor beidsetig genutzt werden. Bei Lammflor kann auf den Einsatz von sonst häufig üblichen Sprühklebern verzichtet werden. Die Atmungsaktivität des Lammflors bleibt so voll erhalten. Lammflor ist außerdem temperaturausgleichend und feuchtigkeitsregulierend. Genießen Sie ihn ruhig direkt auf der Haut. Hygienisch ist das durchaus möglich, denn Schurwolle hat große Selbstreinigungskräfte, außerdem kann  Lammflor gewaschen werden (Handwäsche)
 

P

Polyamide

Natürliche Polyamide sind Peptide und Proteine, z.B. Haare, Wolle, Seide und Eiweiß. Synthetisch hergestellte, langkettige aliphatische Polyamide werden auch Nylon genannt nach der ersten reinen Synthesefaser, die Du Pont 1939 au f den Markt brachte

V


Voile
Voile wird meist aus hochgedrehten Polyester-Endlosgarnen oder Baumwolle hergestellt. Teilweise kommen aber auch andere Fasern wie Seide, Viskose oder Mischungen zum Einsatz. Eine Alternative zum Voile ist der etwas gröbere Batist. Der Voile wurde früher an einen Hut genäht und dann über das Gesicht gelassen, wie ein Schleier.
Als Voile (fr.: Schleier) bezeichnet man einen transparenten, feinfädigen, leinwandbindig gewebten Stoff. Gespinst und Zwirn werden hierbei in die gleiche Richtung gedreht, was einen sehr harten Zwirn ergibt. Aufgrund seines weichen Faltenfalls wird er hauptsächlich für Gardinen und Dessous eingesetzt.

Vintage, Vintage- Gardine

Vintage (engl. für hervorragend  oder erlesen) bezeichnet eine Mode- bzw. Designrichtung, die im Retrolook der 1930er bis 1970er Jahre gestaltet wurde. Unter Vintage versteht man in der Mode entweder ein Kleidungsstück aus einer älteren Kollektion eines Designers oder eine auf „gebraucht“ gestylte Produkte.
Die bekannteste Form von Vintage ist die „verwaschene Jeans“. Der Begriff "Vintage-Gardine" wird für Gardinen om Retro-Look verwendet